Dusch-WC Ratgbeber
Dusch-WC Ratgeber

Funktionen von Dusch-WCs

Die Grundfunktion eines Dusch-WCs ist bei allen am Markt befindlichen Modellen gleich: der Einsatz eines Wasserstrahls zur Reinigung der betreffenden Körperpartien. Um sich im Wettbewerb von der Konkurrenz abzuheben, statten die verschiedenen Hersteller ihre Geräte aber mit einer breiten Palette zusätzlicher Funktionen aus. Die Vielfalt der angebotenen Funktionen sowie die Tatsache, dass dieselbe Funktion oft unterschiedlich bezeichnet wird, macht den Preis/Leistungsvergleich verschiedener Modelle / Hersteller nicht immer ganz einfach.

Im Folgenden beschreiben wir die wichtigsten Funktionen und geben Beispiele für die unterschiedlichen Namen, unter denen sie vermarktet werden. Am Ende der Aufstellung haben Sie die Möglichkeit, ein Übersichtsblatt auszudrucken, das Ihnen bei der Auswahl helfen kann, welche Funktionen für Sie wirklich zentral und wichtig sind und welche vielleicht nur eine nette Zusatzoption darstellen (oder für Sie auch gar nicht interessant sind).

Reinigungsfunktionen

  • Wasserdruck einstellbar
  • Wassertemperatur einstellbar
  • Duschposition einstellbar (Lady-Dusche)
  • "Oszillationsfunktion" / Wasserstrahl pulsierend (stark/schwach) / massierend (vor/zurück) einstellbar
  • Föhn (Temperatur und Stärke einstellbar)
  • Geruchsabsaugung / Filter / Katalysator
  • Fernbedienung
  • Fußbedienung
  • Sitzbrille beheizbar
  • Sitzhöhe verstellbar
  • Aufstehhilfe (für ältere oder körperlich beeinträchtigte Personen)
  • Benutzerprofile speicherbar
  • Otohime ("Geräuschprinzessin")
  • Enema (Einlauffunktion)
  • Medizinische Zusatzfunktionen (automatische Messung von Zucker im Urin, Blutdruck, Körperfettanteil, ...)
  • Kinderfunktion (reduzierte Strahlstärke etc)
  • Sensorfunktion (bestimmte Dinge lassen sich nur bedienen, wenn Person auf Brille sitzt)
  • Energiesparfunktionen / Aus-Taste
  • Absenkautomatik für Toilettendeckel / gedämpftes Auf- und Zugehen
  • Selbstdiagnose
  • automatische Brillenreiningung
  • Zertifizierung zB des DVGW (Deutscher Verein des Gas/Wasser Fachs)
  • Zertifizierung für Personen mit eingeschränkter Mobilität / Barrierefreiheit
  • CE - Zertifikat (Elektro)